Brandschutzschott

Brandschutz
Das Leben unserer Mitmenschen hat die höchste Priorität. Dieser Schutz muss gewährleistet werden.
In den Landesbauordnungen sind Maßnahmen für den bautechnischen Brandschutz vorgeschrieben . Ein Schwerpunkt ist hier der Schutz von Gebäudeinstallationen.
Die Brandschottung und der bautechnische Brandschutz müssen gewährleistet sein.

Referenzen

Auswahl unserer Projekte im Bereich Brandschottung

Brandabschottung

Spezialisierung auf die Anforderungen der Industrie

Wir sind zertifiziert mit der Hersteller-Nr. 7836 DIBt

Decken-oder Wanddurchführungen von Kabeln, Rohleitungen, Kanälen etc. müssen so ausgeführt werden, dass die Feuerwiderstandsfähigkeit der Wände und Decken gegeben ist (Feuerwiderstandsklassen). Für eine absolute Abschottung von Rauch und Feuer. In diesem Falle spricht man auch von einem so genannten "vorbeugenden Brandschutz".

Die von uns verwendeten Abschottungssysteme sind gemäß DIN 4102-9 / DIN EN 1366-3 geprüft und zugelassen. Der Einbau dieser Systeme ist vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) für unseren Lieferanten und für unsere Monteure zertifiziert (Hersteller-Nr. 7836 DIBt).

Jedes eingebaute Brandschrottsystem wird mit dieser entsprechenden Plakette gekennzeichnet.
Sprechblasen

Kontakt aufnehmen

Für alle Sparten werden nach individueller Beratung, auch vor Ort, Lösungen erarbeitet und Angebote erstellt.

Termin vereinbaren

Inquiries to BESA GmbH in English can only be made in writing. The inquiries will be answered in writing in English.

Email us